Konto eröffnen
Konto
Konto eröffnen
Konto
Girokonto
Tagesgeldkonto
Onlinekonto
Festgeldkonto
Konto online eröffnen
Kündigung Konto
Einlagensicherung
Konto eröffnen
Geschäftskonto eröffnen
Guthabenkonto eröffnen
Sparkonto eröffnen
Girokonto
eröffnen

Tagesgeldkonto eröffnen
Bankkonto eröffnen
Firmenkonto eröffnen
Geschäftskonto eröffnen
ohne Schufa

Girokonto eröffnen

Rechner für Girokonten

berechnen & beantragen

Girokonto

Tagesgeldkonto eröffnen

Rechner für Tagesgeldkonten

berechnen & beantragen

Tagesgeldkonto

Festgeldkonto eröffnen

Rechner für Festgeldkonten

berechnen & beantragen

Festgeldkonto

Konto eröffnen


Konto eröffnen

Konto eröffnenDie Anforderungen an einen Kunden, wenn Sie ein neues Konto eröffnen wollen, sind bei den meisten Banken die gleichen, egal ob es sich um die Hausbank, die Direktbank oder eine Geschäftsbank handelt.

Als erstes muss der zukünftige Kontoinhaber mindesten 18 Jahre alt sein und über ein geregeltes Einkommen verfügen. Bei vielen Banken kommt dazu noch ein Nachweis von der Schufa, damit Sie Ihr Konto eröffnen können. Hier legen die meisten Banken auch auf eine positive Schufa-Auskunft wert und bei einem negativen Eintrag, können sie Ihnen die Kontoeröffnung verwehren. Jedoch gibt es auch Banken, die ohne Schufa-Auskunft Konten anbieten, dieses sind vor allem Guthabenkonten.

Konto eröffnenAber auch ein Konto im Ausland kann mit einem negativen Schufa-Eintrag eröffnet werden, hier bietet vor allem die Schweiz Bankkonten an. Für die Eröffnung des Kontos brauchen die meisten Bürger keine weiteren Formalien mit zum Banktermin zu bringen, es reicht, wenn sie den Personalausweis, den Lohn-/ Gehaltsnachweis und die Schufa-Auskunft mitnehmen. Während des Termins wird vom Bankangestellten zusammen mit dem neuen Kunden das Antragformular für das neue Konto ausgefüllt und bei der Bank zur Kontrolle eingereicht. Nach wenigen Tagen bekommt der neue Kunde dann seine Kontodaten und seine EC-Karte, mit denen er auch sofort sein Konto einrichten kann.