Guthabenkonto eröffnen
Konto
Konto eröffnen
Konto
Girokonto
Tagesgeldkonto
Onlinekonto
Festgeldkonto
Konto online eröffnen
Kündigung Konto
Einlagensicherung
Konto eröffnen
Geschäftskonto eröffnen
Guthabenkonto eröffnen
Sparkonto eröffnen
Girokonto
eröffnen

Tagesgeldkonto eröffnen
Bankkonto eröffnen
Firmenkonto eröffnen
Geschäftskonto eröffnen
ohne Schufa

Girokonto eröffnen

Rechner für Girokonten

berechnen & beantragen

Girokonto

Konto eröffnen


Guthabenkonto eröffnen

Grundsätzlich kann jeder erwachsene Bürger bundesweit ein Guthabenkonto eröffnen. Dieser Regelung haben sich die Finanzinstitute einst durch eine freiwillige Selbstverpflichtung unterworfen. Des Weiteren wird unter dem Guthabenkonto auch ein Girokonto auf Guthabenbasis verstanden. Teilweise wird das Guthabenkonto eröffnen auch dem Konto eröffnen ohne Schufaauskunft gleichgesetzt.

Unterschiede zwischen Girokonto und Guthabenkonto

Bei einem Guthabenkonto verfügt der Kontobesitzer stets über das zuvor einbezahlte Kontoguthaben. Er hat jedoch nicht die Möglichkeit, einen so genannten Dispositionskredit in Anspruch zu nehmen. Viele Kontoinhaber lassen sich aus Eigeninitiative und aufgrund des immerwährenden, hohen Zinsniveaus für Dispokredite lediglich auf ein Girokonto auf Basis eines Guthabenkontos ein.

Ebenfalls bietet das Guthabenkonto eröffnen den einzelnen Kreditinstituten eine ausreichende Sicherheit, auch nicht absolut solventen Bürgern ein Girokonto, ohne zu befürchtende Risiken, zur Verfügung zu stellen. Eine zusätzliche Serviceleistung, die guten Kunden vor allem in Notsituationen sicherlich sehr entgegenkommt und dabei für die Zukunft eine positive Vertrauensbasis zum Finanzdienstleister schafft.

Onlinebanking mit Guthabenkonto

Weiterhin bietet das gängige Guthabenkonto die Möglichkeit zum modernen Onlinebanking, so dass man auch hier einige Kosten für Kontoführungsgebühren einsparen kann. Viele Internetbanken bieten überdies das Guthabenkonto ausschließlich nur über Onlinenutzung und vielmals auch kostenfrei an.

Guthabenkonto mit Kreditkarte

Ebenso ermöglichen einige Guthabenkonten zudem die Nutzung von Kreditkarten auf Guthabenbasis und firmeninterne Bankkarten, die eine Abhebung an eigenen Geldautomaten gewährleisten. Somit besitzt der Kontoinhaber eines Guthabenkontos nahezu alle Annehmlichkeiten eines herkömmlichen Girokontos, jedoch ohne Kreditrahmenvereinbarung.